21. April 2024

Schon im vergangenen Jahr wurde der Oberlausitzer-OL als Gemeinschaftsveranstaltung der Wehrdorfer (Deutschland) und Rumburger Orientierungssportler (Tschechien) ausgetragen. In diesem Jahr galt es nordwestlich der tschechischen Stadt mit den Lilien im Wappen gleich zwei Läufe über die sogenannte Mitteldistanz mit einer Laufzeit von etwas mehr als 30 Minuten anzugehen.

14. April 2024

Die Kreismeisterschaften in der Sächsischen Schweiz sind inzwischen schon ein fester Termin im Wettkampfkalender der sächsischen Orientierungssportszene. In diesem Jahr wurde des Wettkampfwochenende mit der Sächsischen Meisterschaft über die Sprintdistanz kombiniert.

Für alle Liebhaber der schnellen Entscheidungen ging es am Samstag nach Königstein, um in der Stadt einen der begehrten Titel zu erlaufen. Am Sonntag folgte dann eine Langdistanz im Waldgebiet bei Gohrisch.

7. April 2024

Es hätte wohl kaum bessere Bedingungen für den ersten Lauf zum Sachsen-Cup 2024 geben können. Mit einem beeindruckenden Morgenrot erwachte die Tierwelt am Olbersdorfer See am Samstagmorgen langsam zum Leben. Wenige Stunden später begaben sich fast 60 Mountainbike-Orientierer aus fünf verschiedenen Nationen, darunter auch zahlreiche O-Sport-Neulinge, auf ihre Bahnen.